PDF Drucken
Jazz an einem Sommerabend...

Die Pepperland-Group veranstaltet am 18. August einen lauschigen Jazz-Abend in der Totenkirche in Treysa und präsentiert dabei gleich zwei besondere musikalische Highlights. Ab 20 Uhr spielt das MSK-Trio (Marquard-Schiller-Kunz) und ab 22 Uhr wird die Peter-Vanielik-Group mit der Sängerin und Geigerin Jördis Tielsch die Bühne betreten. Für alle Jazz-Freunde ein ganz besonderes Erlebnis, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro im Buchladen am Hexenturm sowie im Bürgerbüro im Rathaus Treysa.

MSK Trio  (Marquardt - Schiller - Kunz)

Kommunikation steht im Mittelpunkt der Musik der drei. Das größtenteils aus Eigenkompositionen bestehende Repertoire führt den Zuhörer über sonnenbeschienene Strände, stark befahrene Autobahnen, in die Weiten des Weltalls und an jeden anderen Ort an den man denken möchte, wenn man die stilübergreifende Musik der drei hört. Pit Marquardt am Schlagzeug gehört seit seinem Studium in Mainz zu den festen Größen der deutschen Jazzdrummer und ist als Sideman und mit seinem eigenen Trio IDIOMA durch Deutschland, Frankreich, Polen und der Slowakei auf Tour. Dirk Kunz durchlief alle Stationen der Nachwuchsbigbands bis hin zu der European Masterclass Bigband, bevor er seinen Abschluss an der staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Mannheim machte. Als Sideman durch ganz Europa unterwegs, bildet er mit Marquardt zusammen eine groovend grollende Achse für Christian Schiller. Der Marburger Gitarrist ist seit Jahren fester Bestandteil der Marburger Jazzszene und setzt dem Trio seinen ganz eigenen Sound auf. Alles in allem präsentiert das Trio ein Programm voller Kommunikation und Spielfreude, dass das Publikum mit Sicherheit in seinen Bann ziehen wird.


msk-trio



Peter Vanielik Group feat. Jördis Tielsch

"Die Band um den Gitarristen Peter Vanielik-Schneider spielt vorwiegend eigene Kompositionen aus dem Bereich Jazz, Blues, Soul und Pop. Die drei Musiker spielen gekonnt mit all den hinreißend musikalischen Floskeln, - bodenständig, moderne Grooves, treibende Bässe, filigrane Gitarren und klare Melodien. Die Improvisationen und Interaktionen der Musiker untereinander lassen jedes Konzert zu einem besondern Erlebniss werden. Als Gast wird das Trio von der 22-jährigen Sängerin und Geigerin Jördis Tielsch unterstützt. Die Musikerin steht bereits seit ihrem 12. Lebensjahr mit eigener Band auf der Bühne und hat seitdem vier eigene CD´s veröffentlicht. Sie tourt (unter anderem als Gast der Wise Guys) durch die Republik und war auch bereits in einigen TV Sendungen zu sehen. Jördis gewann etliche erste Preise bei "Jugend musiziert". Das Publikum darf sich auf einen spannenden Abend freuen.


Informationen im Netz: www.vanielik.de    www.jördistielsch.de"


joerdis tielsch

peter vanielik group 2



Die HNA/Schwalm veröffentlichte am 20.08.2018 einen Nachbericht:


hna 20-08-2018


Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 24. August 2018 um 19:40 Uhr